Einsätze

  • Einsatz # 91
  • Datum 18.10.2016
  • Alarmzeit 23:31
  • Fahrzeuge DLK 23/12, MZF

  • Einsatz # 90
  • Datum 11.10.2016
  • Alarmzeit 17:32
  • Fahrzeuge LF 20

  • Einsatz # 89
  • Datum 08.10.2016
  • Alarmzeit 10:21
  • Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

  • Einsatz # 88
  • Datum 25.09.2016
  • Alarmzeit 08:38
  • Fahrzeuge LF 20

  • Einsatz # 87
  • Datum 24.09.2016
  • Alarmzeit 17:44
  • Fahrzeuge MZF

20160924_Absicherung_Kirwabaum

  • Einsatz # 86
  • Datum 24.09.2016
  • Alarmzeit 17:00
  • Fahrzeuge LF 20

Am Abend kam es auf der ST2168 Höhe der Ortschaft Runkenreuth zum Zusammenstoß eines PKW mit einem Wildschwein. Die drei Insassen des PKW blieben glücklicherweiße unverletzt, das Tier überlebte den Aufprall jedoch nicht. Die alarmierten Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und richteten in Fahrtrichtung Eschenbach eine halbseitige Sperre ein. Ausgelaufene Betriebsstoffe des PKW wurden aufgenommen und die Straße gereinigt.

Der Einsatz von TLF und MZF konnte nach einer dreiviertel Stunde beendet werden.

20160923_VU_Runkenreuth

  • Einsatz # 85
  • Datum 23.09.2016
  • Alarmzeit 20:44
  • Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

Durch aufmerksame Nachbarn wurde am Nachmittag das piepen der Rauchmelder sowie eine Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude der US-Siedlung bemerkt. Über Notruf 112 verständigten diese die ILS Nordoberpfalz welche gemäß Stichwort "B3 Rauchentwicklung in Gebäude" die Feuerwehren, Tremmersdorf, Gößenreuth, Grafenwöhr und Eschenbach alarmierte. Zudem wurde die US - Lagerfeuerwehr informiert welche ebenfalls zur Einsatzstelle kam.

Vor Ort war deutlicher Brandgeruch durch gekippte Fenster wahrnehmbar. Da die Bewohner nicht zu Hause waren musste die Eingangstüre mittels Sperrwerkzeug geöffnet werden. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging zur Erkundung vor und konnte vergessenes Essen auf dem Küchenherd als Ursache der Verauchung ausfindig machen.

Nach Kontrolle der Räumlichkeiten auf Personen und Belüftung mittels Hochleistungslüfter konnte die Einsatzstelle nach rund einer dreiviertel Stunde wieder verlassen werden.

Ebenfalls vor Ort waren der Rettungsdienst, sowie die Polizei und die US-Militärpolizei.

20160914_Kuechenbrand_Netzaberg

20160914_Kuechenbrand_Netzaberg2

Bilder: Jürgen Masching (Pressefotograf)

  • Einsatz # 84
  • Datum 13.09.2016
  • Alarmzeit 14:50
  • Fahrzeuge TLF 16/25, DLK 23/12, MZF

  • Einsatz # 83
  • Datum 03.09.2016
  • Alarmzeit 20:35
  • Fahrzeuge LF 20

Aufgrund eines ausgelösten Brandmelders der automatischen Brandmeldeanlage wurden die Einsatzkräfte in der Nacht von Freitag auf Samstag zur Firma Rogers Germany in das Eschenbacher Industriegebiet alarmiert.

Während der ersten Lageerkundung konnte eine Rauchentwicklung im Bereich einer Elektrounterverteilung festgestellt werden. Durch das ordnungsgemäße, automatische schließen der Brandschutztüren hatte sich der Brandrauch jedoch nur auf einen kleineren Bereich ausbreiten können. Ein Trupp unter Atemschutz übernahm die weitere Erkundung mittels Wärmebildkamera und leitete erste Belüftungsmaßnahmen ein. Nach Öffnung der Schaltschränke konnte ein Schmorrbrand im Bereich eines Kondensators als Ursache der Verrauchung ausfindig gemacht werden.

Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehreinsatzkräfte war nicht mehr nötig und beschränkte sich auf die Belüftung der Räumlichkeiten sowie die Kontrolle der Brandstelle mittels WBK.

Durch das vorbildliche Verhalten der Mitarbeiter welche sich am vorgesehen Sammelplatz im Freien eingefunden hatten war ein zügiges abarbeiten des Einsatzes möglich und die Arbeiten im Betrieb konnten nach ca. 30 Minuten wieder aufgenommen werden.

Für die Mannschaft des ausgerückten TLF 16/25 war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

  • Einsatz # 82
  • Datum 03.09.2016
  • Alarmzeit 00:38
  • Fahrzeuge TLF 16/25

Seite 21 von 27

Fahrzeugsegnung V-LKW


08.06.2019 / Ein großer Abend für die Mitglieder der Eschenbacher Feuerwehr sowie Vertreter aus Kirche und Politik: Der neue V-LKW erhält den kirchlichen Segen und wird offiziell an die Aktive Einsatzmannschaft übergeben.

Geschrieben am Donnerstag, 04 Juli 2019 11:41 in Aktuelle Berichte weiterlesen...