1.000 Einsatzstunden
900 Übungsstunden
80 - 100 Einsätze pro Jahr
50 Einsatzkräfte
29 Jugendliche
4 Einsatzfahrzeuge

Feuerwehr Stadt Eschenbach

Notruf 112

Einsätze

Zum Brand einer landwirtschaftlichen Maschine, in diesem Fall eines Mähdreschers wurden die Einsatzkräfte nach Röthenlohe bei Kirchenthumbach nachalarmiert. Während der Erntearbeiten fing das Stoppelfeld hinter dem Mähdrescher Feuer, die Arbeitsmaschine selbst war glücklicher weiße nicht betroffen und konnte rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Da sich das Feuer zu Anfangs schnell ausbreitete und vom Wind angefacht wurde entschied sich die Einsatzleitung vor Ort zur Nachalarmierung der beiden wasserführenden Fahrzeuge aus Eschenbach.

Die Kollegen aus Kirchenthumbach konnte die Flammen jedoch zügig unter Kontrolle bringen, sodass die Einsatzkräfte aus Eschenbach nach kurzer Bereitstellung wieder im Status 1 auf Rückfahrt melden konnten.

TLF 16/25 und LF20 waren für ca. 35 Minuten im Einsatz.

  • Einsatz # 59
  • Datum 14.07.2018
  • Alarmzeit 17:55
  • Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

In der Mittagszeit erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte auf die ST2168 in Höhe der Thomasreuther Kapelle kurz nach dem Ortsausgang Eschenbach. Ein VW-Transporter hatte während der Fahrt zu brennen begonnen und stand bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges nur wenige Minuten nach der Alarmierung bereits im Vollbrand.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Fahrzeug mit einem C-Rohr und dem Löschmittelzusatz F500 in kürzester Zeit ablöschen.

Für die Dauer der Lösch- und Bergearbeiten war die Staatsstraße für ca. 1 Stunde beidseitig gesperrt. Der Verkehr wurde über den angrenzenden Radweg vorbeigeleitet.

Im Einsatz befanden sich LF20 und TLF 16/25 mit 15 Aktiven.

20180714_Brand_PKW1

20180714_Brand_PKW2

  • Einsatz # 58
  • Datum 14.07.2018
  • Alarmzeit 11:14
  • Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

  • Einsatz # 57
  • Datum 10.07.2018
  • Alarmzeit 16:29
  • Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

  • Einsatz # 56
  • Datum 07.07.2018
  • Alarmzeit 13:30
  • Fahrzeuge TLF 16/25, MZF

  • Einsatz # 55
  • Datum 01.07.2018
  • Alarmzeit 12:26
  • Fahrzeuge DLK 23/12, MZF

  • Einsatz # 54
  • Datum 30.06.2018
  • Alarmzeit 11:17
  • Fahrzeuge MZF, LF 20

  • Einsatz # 53
  • Datum 29.06.2017
  • Alarmzeit 20:34
  • Fahrzeuge TLF 16/25, DLK 23/12, MZF, LF 20

Am Vormittag wurden die Einsatzkräfte auf Anforderung des Staatlichen Bauamtes zu einer Fahrbahnreinigung im Bereich der Pressather Straße / B470 (AS Industriegbiet am Stadtwald) alarmiert. Ein LKW hatte im Kreuzungsbereich Ladung verloren, dabei handelte es sich um Speiseölreste sodass die Fahrbahn extrem glatt wurde. Mit fettlösendem Zusatz wurde mittels Schnellangriff die Fahrbahn grob gereinigt sowie für die Dauer der Arbeiten der Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbeigeleitet.

Da die schmierige Fahrbahnoberfläche jedoch mit den vorhandenen Mitteln der Feuerwehr nicht ausreichend gereinigt werden konnte entschied sich die zuständige Behörde die Verunreinigung bis zum eintreffen eines Spezialfahrzeuges großflächig mit Streusalz abzudecken um die Rutschgefahr weitestgehend zu minimieren.

LF20 und MZF waren für und 2,5 Stunden zur Reinigung, Absicherung und Unterstützung des Straßenbaulasträgers im Einsatz.

20180626_Fahrbahnreinigung

Bild: Jürgen Masching, Pressejournalist

  • Einsatz # 52
  • Datum 26.06.2018
  • Alarmzeit 08:48
  • Fahrzeuge MZF, LF 20

  • Einsatz # 51
  • Datum 25.06.2018
  • Alarmzeit 21:32
  • Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

  • Einsatz # 50
  • Datum 25.06.2018
  • Alarmzeit 11:19
  • Fahrzeuge DLK 23/12, MZF

Seite 1 von 18

Aktiv im Frühling - Jugendfeuerwehr mit umfangreichem Ausbildungsprogramm


20.05.2018 / Mit einem breitem Spektrum an Ausbildungsthemen startete die Jugendfeuerwehr in die "Freiluftsaison". Um für die vielfältigen Aufgaben im Einsatzalltag der Freiwilligen Feuerwehren gerüstet zu sein wird den Jugendlichen im Laufe Ihrer Grundausbildung der Umgang mit modernster Rettungstechnik in Theorie und Praxis näher gebracht. Auftakt bildete ein groß angelegte Funkübung im Vierstädtedreieck im April diesen Jahres. Gemeinsam mit dem Feuerwehrnachwuchs aus Grafenwöhr, Hütten, Gmünd, Gössenreuth und Pressath trainierten die Jugendlichen die richtige Handhabung der Digitalfunkgeräte sowie das finden fiktiver Einsatzstellen anhand von Koordinaten und mit Hilfe von Kartenmaterial. Die sichere und vertraute Handhabung der Funktechnik zählt zum Grundwissen der…

Geschrieben am Sonntag, 20 Mai 2018 08:27 in Aktuelles aus der Jugendfeuerwehr
  • Brand - Mähdrescherbrand, Röthenlohe

    Einsatz # 59
    Datum 14.07.2018
    Alarmzeit 17:55
    Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

    Zum Brand einer landwirtschaftlichen Maschine, in diesem Fall…

    Brand - PKW-Brand, ST2168 / Thomasreuther Kapelle

    Einsatz # 58
    Datum 14.07.2018
    Alarmzeit 11:14
    Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20

    In der Mittagszeit erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte…

    BMA - Automatischer Brandmelder, Fa. Rogers Germany

    Einsatz # 57
    Datum 10.07.2018
    Alarmzeit 16:29
    Fahrzeuge TLF 16/25, LF 20


    Sicherheitswache - Absicherung Volkstriathlon, Rußweiher

    Einsatz # 56
    Datum 07.07.2018
    Alarmzeit 13:30
    Fahrzeuge TLF 16/25, MZF


  • DWD - Warnmodul 2