1.000 Einsatzstunden
900 Übungsstunden
80 - 100 Einsätze pro Jahr
50 Einsatzkräfte
20 Jugendliche
5 Einsatzfahrzeuge

Feuerwehr Stadt Eschenbach

Notruf 112

ABC3 - Gasaustritt im Gebäude, Am Stadtwald

  • Einsatz # 38
  • Datum 03.05.2019
  • Alarmzeit 04:23
  • Fahrzeuge TLF 16/25, MZF, LF 20

Am frühen Morgen kam es in einem örtlichen Industriebetrieb zu einem zunächst unklaren Gasaustritt in einem Produktions- und Lagergebäude. Bei eintreffen der Einsatzkräfte mit LF20, TLF16/25 und MZF hatten bereits alle Mitarbeiter den betroffenen Bereich verlassen sodass keine weitere Gefahr für Personen Bestand. Zwei Trupps rüsteten sich mit schwerem Atemschutz aus und standen für weitere Erkundungsmaßnahmen auf Bereitschaft. Ebenso wurde ein sogenannter "Not-Dekon" errichtet um evtl. mit Gefahrstoffen in Berührung gekommene Einsatzkräfte zu dekontaminieren.

In Abstimmung mit den Verantwortlichen Mitarbeitern des Betriebes sowie der Eingrenzung der möglichen Gefahrstoffe und deren gegenseitiger chemischer Reaktion entschied man sich für die "Freimessung" der Halle unter Hinzuziehung der Feuerwehr Grafenwöhr mit dem Prüfröhrchenkoffer. Um 05:21 Uhr erfolgte die Nachalarmierung der Kollegen welche mit RW2, MZF und ELF ausrückten.

Nach Kontrolle der Räumlichkeiten mit verschiedenen Messverfahren auf mögliche Gefahrstoffe konnte Entwarnung gegeben werden. Vermutlich aufgrund einer chemischen Reaktion kam es kurzzeitig zu einem Gasaustritt welcher sich jedoch insoweit von selbst verflüchtigte. Nach gründlicher technischer Belüftung wurde die Einsatzstelle gegen kurz vor sieben Uhr an den Betrieb übergeben.

Während der gesamten Einsatzdauer von ca. 2,5 Stunden war das BRK zur Absicherung der eingesetzten Kräfte vor Ort. Ebenso eine Streife der PI Eschenbach und die Führungskräfte der Kreisbrandinspektion (KBR, KBI, KBM).

Jahreshauptversammlung 2020


Viele Veränderungen brachte die Generalversammlung der Eschenbacher Brandschützer mit sich, denn die Neuwahlen von Kommandanten und Vorstandschaft standen auf dem Programm. Vorsitzender Thomas Schreml und Kommandant Udo Drechsler hatten bereits im Vorfeld nach 6 bzw. 12 Jahren Amtszeit ihre Positionen zur Verfügung gestellt.

Geschrieben am Dienstag, 03 März 2020 09:33 in Aktuelle Berichte weiterlesen...
  • THL - Insekten akut, Am Kalkofen

    Einsatz # 104
    Datum 12.07.2020
    Alarmzeit 21:30
    Fahrzeuge MZF


    THL - Öl auf Fahrbahn, Speinsharter Straße

    Einsatz # 103
    Datum 04.07.2020
    Alarmzeit 11:30
    Fahrzeuge LF 20, V-LKW

    Zur Mittagszeit erfolgte die Alarmierung zu einer Ölspur…

    B3 - Dachstuhlbrand, Grafenwöhr

    Einsatz # 102
    Datum 02.07.2020
    Alarmzeit 00:27
    Fahrzeuge TLF 16/25, DLK 23/12, MZF, V-LKW

    Zu einem Dachstuhlbrand alarmierte die Leitstelle in dieser…

    BMA - Automatischer Brandmelder, Am Stadtwald

    Einsatz # 101
    Datum 30.06.2020
    Alarmzeit 20:31
    Fahrzeuge MZF, LF 20

    Aufgrund eines technischen Defektes an einer Produktionsanlage löste…

  • DWD - Warnmodul 2